start of page
DRK  O r t s v e r e i n
Unter-/ Oberharmersbach
Anforderung Sanitätsdienst

Der Sanitätsdienst wird von ehrenamtlichen Einsatzkräften durchgeführt. Alle unsere Helfer machen dies also in ihrer Freizeit, daher benötigen wir für die Planung eine gewisse Vorlaufzeit. Fordern Sie bitte den Sanitätsdienst daher bitte so früh wie möglich an, mindestens jedoch 6 Wochen VOR Veranstaltungsbeginn. Bitte verwenden Sie unser vorgefertigtes Formular, welches sie unter
San-Dienst anfordern finden.

Bei Fragen und Informationen rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.


Was kostet Sie als Veranstalter ein Sanitätsdienst

Der DRK Ortsverein Unter-/ Oberharmersbach (wie alle ehrenamtlichen DRK Ortsvereine) wird aus nicht öffentlichen Geldern finanziert. D.h. wir finanzieren uns selbst zu 100% aus Spenden (Passive Mitglieder + Einzelspenden). Diese Spenden sind in erster Linie dafür Gedacht, unsere Aufgabe im Bevölkerungs-/ und Katastrophenschutz wahrzunehmen und sicherzustellen. Fahrzeuge müssen unterhalten und betrieben werden, entsprechendes Einsatz-/ Verbandsmaterial muss beschafft und bevorratet werden und auch die Helfer müssen ausgerüstet und ausgebildet werden.
Der Sanitätswachdienst ist eine freiwillige Dienstleistung welche der Ortsverein durchführen kann. Die Kosten unserer Dienstleistung müssen wir also vollständig aus eigenen Mitteln finanzieren. Diese beinhaltet die Nutzung von Verbandsmaterialien, die Fahrzeugkosten, evtl. Ersatzbeschaffungen sowie eine Aufwandsentschädigung für unsere Helfer. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben. Mit dieser finanziellen Unterstützung helfen Sie uns, auch weiterhin eine professionelle Erste Hilfe und eine gute Qualität der Versorgung Ihrer Veranstaltungsgäste zu gewährleisten.

Je nach Gefahrenpotential und eventuellen Vorgaben fallen für benötigte rettungsdienstliche Mittel (Rettungswagen, Personal, Notarzt, …) zusätzliche Kosten an.

Anhand Ihrer Anforderung berechnen wir nach dem sogenannten „Maurer-Algorithmus“ den erforderlichen Sanitätsdienst. Der „Maurer-Algorithmus“ ist in Deutschland eine standardisierte und geläufige Formel, unter Berücksichtigung verschiedener Rahmenbedienungen und Gefahrenpotentialen, um die notwendigen Einsatzkräfte und Fahrzeuge zu errechnen.



Anmeldung Sanitätsdienst
Um einen Sanitätsdienst durchführen zu können, benötigen wir (trotz eventueller telefonischer Absprache) eine schriftliche Anforderung. Das entsprechende Formular finden Sie hier: San-Dienst anfordern>
Anmeldung
Notruftafel / DRK Ortsverein Seite zuletzt aktualisiert:
18.02.2020
Donnerstag, 09.04.2020
14:45 - 19:45 Uhr
Reichstalhalle Oberharmersbach

>> Weitere Termine
DRK Ortsverein
Unter-/ Oberharmersbach
Vorsitzende Elvira Schilli
Im Buchenfeld 24
77736 Zell a.H.


▲ Seitenanfang   |   Intern   |   Impressum   |   Disclaimer   |   © by Herausgeber   |   websites by ISS